Netzlaufwerk verbinden per SMB


Der Medienserver stellt seine Medienverzeichnisse im Netzwerk zur Verfügung, so kann man Dateien einfach und schnell hoch- und herunterladen.

Das Verbinden erfolgt bspw. vom PC aus über Eingabe des Namens (z.B. yavdr01, der Name des Medienservers wurde während der Installation festgelegt) ins Suchfeld des Startmenüs:

Als Ergebnis werden die freigegebenen Verzeichnisse in einem Fenster des Dateimanagers angezeigt:

Diese Ordner können per Doppelklick geöffnet und Dateien kopiert werden.