Eingesetzte Software

  1. Das Kernsystem - die YaVDR-Distribution. Basiert auf aktuellen Ubuntu-64-Bit-Releases.
    YaVDR braucht de ganzen Rechner, kein Dual-Boot, kein "Wubi" o. ä.

    Zusätzlich empfehlenswert:

  2. MC - der Midnight-Commander. Dateimanager mit dem sich die Administration des System deutlich vereinfacht. (apt-get install mc von einer Konsole...)
  3. MiniDLNA - für's Streamen von Medien im Heimnetzwerk. Lässt sich direkt per apt-get installieren.
  4. wpa_supplicant - für das Einbinden eines W-LAN-Sticks ins Heimnetzwerk (apt-get...)

Am besten vorher die Kompatibilität von DVB-Device, W-LAN-Stick und ggf. Fernbedienung checken.

Eine Google-Suche nach Linux + Gerätename liefert hier meist brauchbare Ergebnisse, das VDR-Wiki und Linuxtv.org sowie ubuntuusers sind gute Anlaufstellen.

Infos über die YaVDR jeweils zugrundeliegende Ubuntu-Version liefert die YaVDR-Download-Webseite.